SPIROLIFT® Senkrechte Materialbeförderung

Erhebliche Kosten- und Betriebsvorteile gegenüber alternativer Methoden des Schlammtransports
SPIROLIFT veritcal and inclined conveying

SPIRAC ist der welweite Marktführer für senkrechte Förderschnecken mit tausenden Installationen und Anwendungen weltweit. SPIROLIFT® hat signifikante Kosten- und Betriebsvorteile gegenüber alternativen Transportanwendungen.

Die senkrechte Förderschnecken von SPIRAC® verfügen über einen oktagonalen Trog mit einer austauschbaren Kunststoffeinlage. Einkerbungen in der Kunststoffeinlage bieten Abwehrpunkte für rutschige Materialien, die verhindern, dass sich Verstopfungen bilden.

Großflächige Spiralen mit niedriger Steigung bieten eine große Tragfläche mit sehr geringem Materialrückfall. Im Gegensatz zu gewellten Förderschnecken, bei denen sich das Material um die Welle herum, insbesondere an der Abflussstelle, ablagern kann, geben wellenlose Förderschnecken das Material effizient ab.

Die oktagonalen (OK)-Förderschnecke von SPIRAC wurden speziell für das vertikale befördern von entwässertem Schlamm und anderen schwierigen Materialien entwickelt und bietet somit eine besonders einfache und wartungsfreundliche Lösung für den Transport von Materialien.

 

 

Technical details

  • Spirale test
    Das einzigartige Design der wellenlosen Spirale ermöglicht höhere Füllraten und niedrigere Drehzahlen - was zu weniger Verschleiß und folglich zu weniger Reparatur- und Ausfallzeiten führt. Die Spiralen selbst können aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt werden, das Hauptmaterial ist jedoch hochfester mikrolegierter Stahl (HTMAS) - ein Spezialstahl aus Schweden mit mechanischen Eigenschaften, die der SPIRAC-Spirale eine unglaubliche Festigkeit verleihen
     

  • Keine Zwischen- oder Endlager
    Je mehr bewegliche Teile in einem Gerät, desto mehr Fehler können auftreten. Durch den Wegfall von Zwischen- und Endlagern wird der Bedarf an größeren Wartungsarbeiten reduziert. Es ermöglicht auch einen effizienteren und direkteren Transfer in einen anderen Förderer - egal ob dieser horizontal oder geneigt ist.
     
  • DURAFLO® Type SPX KunststoffeinlagenSPIRAC's patentierte Kunststoffeinlagen - DURAFLO® Typ SPX - wurden speziell entwickelt, um geringen Verschleiß und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Eine Kombination aus Materialstärke und Beschaffenheit verleiht DURAFLO® Typ SPX seine einzigartigen Verschleißeigenschaften. DURAFLO® Typ SPX wurde über viele Jahre hinweg entwickelt und ist eines der Hauptmerkmale, die dafür sorgen, dass SPIRAC-Förderer als Branchenführer gelten. Die DURAFLO® Typ SPX-Kunststoffeinlagen verfügen außerdem über einen eingebauten Verschleißindikator mit einer Einrast- und Ausrastfunktion, der einen mühelosen Austausch ermöglicht.
     
  • Vollkommen geschlossene Tröge
    Der SPIROLIFT® verwendet U-Tröge, die üblicherweise aus rostfreiem Stahl hergestellt werden. Sie sind jedoch auch lackiert, verzinkt oder in GFK/GFK erhältlich. Der SPIROLINE® kann in horizontaler und geneigter Konfiguration bis zu 30 Grad eingesetzt werden. Alle Varianten sind vollständig mit Elastomerdichtungen umhüllt, wodurch sichergestellt wird, dass das Fördergut nicht verschüttet wird und dass Gerüche vollständig zurückgehalten werden.
     
  • Direktantrieb
    Das SPIRAC-Direktantriebskonzept ermöglicht eine saubere und effiziente Übertragung ohne Wartung von Riemen- und Kettenantrieben.

Solutions

Product benefits

  • Geeignet für die Förderung einer großen Auswahl von Schlamm-, Sandtypen sowie Grob-/Fein- und gepresstem Rechengut
  • Geringe Kunststoffeinlagenabnutzung da die Förderspirale nicht auf der Kunststoffeinlage aufliegt
  • Bis zu 13 m (40 ft) senkrechter Transport pro Stufe und bis zu drei Stufen sind möglich
  • Einfacher Durchfluss von Fremdobjekten
  • Bietet ein komplett geschlossenes System wodurch eine Geruchs- oder Staubbelastung verhindert wird

Recent News